1. Vorsitzende | Annemarie Heuer

2. Vorsitzende | Dorothea Stein von Kamienski

Schatzmeister | Thomas Wilhelms

Beirat | Rolf Teipel

Obwohl ich in erster Linie vom Theravada-Buddhismus angezogen bin, dem mein eigentliches Interesse gilt, habe ich 2003 zu Chöling gefunden. Ich schätze an dieser Gemeinschaft die Offenheit auch für sehr unterschiedliche buddhistische Traditionen und möchte mich dafür einsetzen, diese Offenheit weiter zu fördern.

Ich bin verheiratet und wohne in Laatzen-Rethen. Beruflich arbeite ich als Personalentwickler.

Beirat | Petra Kosuch

Auf „der Suche" kam ich im Herbst 2006 zum Buddhismus. Seit 2007 bin ich bei Chöling. In meinem Leben begegnen mir unterschiedliche Herausforderungen. Die Lehre des Buddha und die Gemeinschaft haben mir auf meinem Weg oft weitergeholfen. 2009 habe ich Zuflucht genommen und den Entschluss gefasst, den buddhistischen Weg in meinem Leben fest zu integrieren. Die Menschen und die Vielfalt, die Chöling bietet, schätze ich sehr; daher unterstütze ich gern.
Beruflich arbeite ich als kaufmännische Angestellte.

Beirat | Wilfried Ramczykowski

Interreligiöse Begegnungen| Hartwig Muhle

Ansprechpartner für interreligiöse Kontakt- und Dialog-Anfragen.

Chöling ist offen für die Vielfalt von buddhistischen Lehren. Ein noch viel weiterer Horizont eröffnet sich unter dem Dach des interreligiösen Dialogs. Ich bin dankbar für die Möglichkeit, bei diesem Dialog in Hannover mitwirken zu können.

Satzung der Buddhistischen Gemeinschaft Chöling e.V.