1. Vorsitzende | Marianne Neugebauer

2. Vorsitzender | Christian Jacob

Schatzmeisterin | Alice Gorel

Beirätin | Bettina Achilles

Beirätin | Marion Bertram

Beirat | Jonas Giering

Interreligiöse Begegnungen| Dorothea Stein von Kamienski

Ansprechpartner für interreligiöse Kontakt- und Dialog-Anfragen.

Chöling ist offen für die Vielfalt von buddhistischen Lehren. Ein noch viel weiterer Horizont eröffnet sich unter dem Dach des interreligiösen Dialogs. Ich bin dankbar für die Möglichkeit, bei diesem Dialog in Hannover mitwirken zu können.

Über uns

Chölings spiritueller Ratgeber ist S.E. Loden Sherab Dagyab Kyabgön Rinpoche. Rinpoche ist seit der Gründung von Chöling der Gemeinschaft verbunden. Er ist Ratgeber für Chöling in grundsätzlichen und organisatorischen Fragen. Er gehörte zu einer kleinen Gruppe ranghöchster Tulkus, den offiziell anerkannten Reinkarnationen, denen in Tibet die Schirmherrschaft über die buddhistische Lehre anvertraut war.

Rinpoche absolvierte an der Klosteruniversität Drepung das traditionelle Studium der Philosophie. Er gehört der Gelugpa-Tradition an, hörte aber auch zahlreiche Unterweisungen aus der Kagyü- und Sakya-Tradition. Er ist derzeit der einzige Tulku dieses Ranges, der im Westen lebt und der spirituelle Leiter des Tibethauses in Frankfurt.