23.11.2019 | Rainer Gau | Lojong-Praxis

Der Lojong-Kurs vom 22. bis 24.11.2019 mit Lama Yeshe Sangmo fällt leider aus.Es ist ganz sicher im Sinne von Lama Yeshe, wenn wir selbst die Initiat[mehr]


01.06.2019 | Franz-Johannes Litsch | Wechselseitig bedingtes Entstehen - modern betrachtet

Nach Buddhas eigener Aussage ist die Lehre vom "wechselseitig bedingten Entstehen" (paticca-samuppada, samsara-cakka) die Lehre, die den Ker[mehr]


07.05.2019 | Rainer Gau | „Dhagpo-Kagyu-Mandala Deutschland“ – was ist das?

Alles begann in den 1970er Jahren, als der 16. Gyalwa Karmapa Rangjung Rigpe Dorje auf seinen drei Reisen in den Westen den Eindruck gewann, die Lehre[mehr]


01.03.2019 | Ingo Ahrens | Hochsensibilität und der Nutzen für den Dharmaweg

Was ist Hochsensibilität?Ab wann ist man hochsensibel? Wie kann Hochsensibilität für die spirituelle Praxis genutzt werden? 15 - 20% der Menschen [mehr]


Wolfgang Schurtzmann 02.11.2018 | Wolfgang Schurtzmann | Eigene Qualitäten erkennen

WOLFGANG SCHURTZMANN „Eigene Qualitäten erkennen und für den Dharmaweg nutzbar machen“. „Mögen alle Lebewesen Glück erfahren und die Ursachen von G[mehr]


28.07. - 29.07.2018 | Sylvia Wetzel | Leben und Tod sind ein Ganzes.

Leben und Tod sind ein Ganzes. Was ist Leben? Was ist Sterben? Gibt es ein Leben nach dem Tod?  Gibt es ein Leben vor dem Tod? Leben wir? Was gl[mehr]


11.06.2018 | Yesche U. Regel | Von der Metta-Meditation zur Mitgefühls-Praxis „Tonglen“

An diesem Abend stellt uns Yesche U. Regel sein „Fünf Schritte Programm zur Entwicklung von Mitgefühl“ vor, dass er 2016 in dem Buch „Tonglen-Praxis -[mehr]


Nach oben