Praxisgruppen


Montag | Grundlagen der buddhistischen Lehre – „Der Edle Achtfache Pfad“
In kompakter Form sollen die wesentlichen und grundlegenden Inhalte der buddhistischen Lehre dargestellt werden. Ausgehend von den Vier Edlen Wahrheit... [+]


Shine Shi-nä Shamata Meditationspfad Montag | „Shamata-Meditation“ | Einführung
Die Shamata-Meditaton (tib: shin-nä) ist die Meditation der Geistesruhe. Sie dient der Beruhigung und Öffnung des Geistes. Sie ist eine grundlegende M... [+]


Meditation Montag | Praxisgruppe Shamata Meditation
Meditation der Geistesruhe durch AtembetrachtungZu Beginn führen wir eine gemeinsame Rezitation durch, mit der wir unseren Geist ausrichten wollen.... [+]


Dienstag | Praxisgruppe Lamrim
Die gesamte Buddha-Lehre wird im Lamrim in drei große Abschnitte gegliedert: Ethik, Befreiung, Bodhicitta. In ihnen sind die wesentlichen Inhalte in e... [+]


Dienstag | Praxisgruppe | Das Wort des Buddha
  In dem 2019 neu entstandenen Arbeitskreis Das Wort des Buddha befassen wir uns mit dem gleichnamigen Werk von Nyanatiloka. Hier werden die 4 Edlen... [+]


Dienstag | Praxisgruppe Metta-Meditation
Durch die Meditation der liebenden Güte wollen wir unser Herz öffnen für eine freundlich-wohltuende Haltung gegenüber uns und unseren Mitmen... [+]


Mittwoch | Praxisgruppe Meditation für Beginner
Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Anfangs fällt es uns jedoch oft schwer, einen geeigneten, individuellen Zugang zur Meditation zu finden. Wi... [+]


Mittwoch | Shine-Meditation mit Gebeten und Texten der Karma Kagyu-Linie
Wir beginnen mit der Zufluchtnahme; es folgen die Vier Unermesslichen und der Guru-Yoga, jeweils auf Tibetisch und Deutsch. Dann kontemplieren wir übe... [+]


Freitag | Praxisgruppe Buddhistisches Geistestraining
Seit 2012 folgen wir in dieser Praxisgruppe dem Studienplan von Yongey Mingyur Rinpoche. Rinpoche hat über 10 Jahre im Retreat verbracht. Seine tiefe... [+]


Sonntag | Praxisgruppe Chenrezig Puja
Chenrezig ist der Bodhisattva des Mitgefühls, und in ihm manifestiert sich das große Erbarmen sämtlicher Buddhas. Sein grenzenloses Mitgefühl drückt s... [+]