Mittwoch | Kum Nye-Vipassana - Meditation

 

Wir verbringen diesen Abend gemeinsam im achtsamen Verweilen. Unsere Übungspraxis wird im Geiste der meditativen Bewegungsübungen aus dem Kum Nye - sanfte, langsame und einfache Körperübungen (Samatha) sowie der Atembetrachtung (Samatha) und der Einsichtsmeditation (Vipassana) durchgeführt. 

Wir öffnen uns der Erfahrung von stiller Meditation, sanfter Bewegung, Ruhe und Erkenntnis.

Samatha - Der Geist kommt in sich zur Ruhe
Vipassana - Der Geist findet zu seiner Einsichts- oder Erkenntnisfähigkeit

Der Austausch über buddhistische Themen innerhalb der Gruppe ist in den Verlauf des Abends eingeflochten.

Unser Übungsabend ist für Neuinteressierte ebenso wie für schon erfahrene Meditierende gleichermaßen geeignet.

Mitzubringen sind nur bequeme Kleidung, sowie die Freude für diesen Weg und den Mut ihn zu gehen!

Fühlt Euch bitte willkommen!
Herzlich,

Johannes

Hinweis
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung. Die Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

Termin
Mittwochs, 18:30 bis 20:30 Uhr

Ort
c/o Pagode Vien Giâc, Karlsruher Str. 6, 30519 Hannover,
im Patriarchenraum im 1. Stock

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme erfolgt auf Dana-Basis (freiwillige Spende für Chöling).

Leitung und Info
Johannes Dombrowski, johdom(at)gmx.de, 05121 8090580