FÄLLT AUS | 25.08.2019 | "Achtsamkeit in Beruf und Familie“ | Bettina Romhardt

 

„Unser Beruf kann bewirken, dass sich Verstehen und Mitgefühl in uns entwickeln; er kann aber auch beides zum Versiegen bringen.“ Thich Nhat Hanh

"Achtsamkeit in Beruf und Familie“
Tagesseminar mit Bettina Romhardt

Achtsamkeitsmeditation in der Tradition von Thich Nhat Hanh
 
Wenn ich die nährende, heilende und befreiende Energie der Achtsamkeit in meinem persönlichen Leben erfahren habe, ist es natürlich, dass ich sie in alle Bereiche meines Lebens fließen lassen möchte und auch mit anderen Menschen teilen möchte. An diesem Achtsamkeitstag werden wir gemeinsam schauen und üben, wie wir die Energie der Achtamkeit auch in den Herausforderungen des Alltags, in Beruf und Familie aufrecht erhalten können und dort miteinander üben können.
 
Der Tag wird getragen durch grundlegende Formen der Achtsamkeitsmeditation: Sitz- und Gehmeditation, Essmeditation, achtsamer Austausch (Tiefes Zuhören und Liebevolles Sprechen) und Tiefenentspannung. Geleitete Meditationen und ein Vortrag führen jeweils in das Thema des Tages ein.
 
Hinweis
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.
 
Bitte eigene Tasse, Teller und Besteck, so wie etwas zum Essen für die gemeinsame Essmeditation mitbringen.
 
Bettina Romhardt vermittelt den Weg und die Methoden der Plum Village Dhyana Schule ( Thich Nhat Hanh ), in deren Mittelpunkt die Achtsamkeitspraxis steht. Sie ist Mitglied des internationalen Intersein-Ordens ( Tiep Hien ) und wurde 2004 von Thich Nhat Hanh zur Dharmalehrerin ernannt.
 
Termin
Sonntag 25.08.2019 | 10:00 -18:00 Uhr

  Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Anmeldung
Bernadette 0177 5088882
 
Beitrag
Dana

Ort
Dhagpo-Kagyu Mandala
Kreuzstraße 70a
38118 Braunschweig