Donnerstag | Praxisgruppe „Im Alltag Gewahrsein üben"

 

"Jeder von Euch sei sich selbst ein Licht." Worte Buddhas

Wie oft missverstehen wir einander, ärgern uns und reagieren übertrieben? Bewusste Aufmerksamkeit und neutrales Betrachten hilft uns, immer deutlicher wahrzunehmen, was da in uns abläuft, und gleichzeitig können wir erkennen, dass wir die Wahl haben, die Dinge anders zu sehen und automatische Reaktionen auf störende Emotionen aufzulösen.

Wenn wir mit unserem Geist arbeiten, es uns gelingt, die Dinge so zu sehen, wie sie sind, so dass wir dadurch Frieden in uns finden, werden wir keine unlösbaren Probleme mehr haben. Im Grunde geht es darum, sich selbst näher zu kommen, zu erkennen, wer wir wirklich im Innersten sind.

Wir praktizieren u. a. Vokale tönen, Körper-Wahrnehmungsübungen, eine angeleitete Meditation und singen Mantren. Ich freue mich über Menschen jedweder Glaubensrichtung, die regelmäßig den Übungskreis aufsuchen und ebenso beständig im Alltag Gewahrsein üben. 

Hinweis
Dies ist keine therapeutische Veranstaltung; Teilnehmer sollten psychisch gesund sein.

Termin
Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat, 19:15 - 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr
Kostenlos, Spenden willkommen.

Kontakt
Wilfried Ramczykowski,  0176 43269167
ramchi(at)gmx.de